Hallendorfpokal 2017 Spielplan

Hier der Spielplan und das Regelwerk zum Hallendorfpokal 2017

Spielplan-Hallendorfpokal-2017_2

Regelwerk-Hallendorfpokal-2017



Adventskalender 2016

adventNur noch 4 Wochen bis Weihnachten ­čÖé
Auf unserer Facebookseite verlosen wir vom 1.12. bis zum 24.12. t├Ąglich tolle Preise!

Wir laden vom 1.12 bis zum 24.12. ein Bild hoch.ÔÇŽ

Das Bild m├╝sst ihr nur Liken!

Die Verlosung beginnt ab 06:00 Uhr und endet um 22:00 Uhr.
Der/Die Gewinner(in) wird ├╝ber einen Zufallsgenerator um 22:30 Uhr bekanntgegeben!

F├╝r die Teilnahme m├╝sst ihr nur 2 Sachen beachten!

1 -> Fan der Seite sein
2 -> Das aktuelle Bild LIKEN

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer nicht mitmacht ist selbst schuld ­čśŤ

Sponsoren:

Gastst├Ątte zur Dorfschmiede
HAARVISION
Speiselokal Med
Vovis Automobile GmbH D├╝lmen
Motoschool
LVM-Buldern
Schnellresteraunt Schillings
AGRAVIS Raiffeisen AG
Blumen&Floristik Gro├če Brintrup
Augenoptik Oberfeld
Parkett Brake
BodyFit D├╝lmen
Kosmetikstudio Gudrun Vasmer
Elektro Mentrup
Pizzeria Amore
D├╝lmener Zeitung
Subway D├╝lmen



Westfalenmeister freuen sich ├╝ber neue Ausr├╝stung

Der amtierende Stadt-Kreis und Westfalenmeister 2016 die Alten Herren der DJK Adler Buldern freuen sich ├╝ber einen nagelneuen Satz Trikots und Trainingsanz├╝ge!

Ein gro├čes Dankesch├Ân geht hier an die gro├čz├╝gigen Sponsoren Heizung/Sanit├Ąrtechnik Fuchs GmbH und die Firma Malerbetrieb Schlagheck.

Mit den neuen Outfits starten die AH hoffnungsvoll in das Jahr 2017 mit dem absoluten Highlight der erstmaligen Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften f├╝r ├ť 32 Mannschaften vom 15-18.06.2017 in Sch├Âneck/Vogtland ca. 55km entfernt von Zwickau.
Mit den neuen Outfits m├Âchte man unter anderem den amtierenden Deutschen Meister FC. Bayern M├╝nchen ├ť32 herausfordern.

altherren_trikot_web altherren_trainingsanzuege_web



Erwerbe Deine Parzellen Patenschaft

plakat_feldeinteilung_neu



COPD-Training f├╝r Lungenkranke

Trotz Atemnot auch noch Sport treiben? Unbedingt!

Nat├╝rlich der Belastbarkeit angepasst. ob Muskel und Ausdauertraining f├╝r Patienten infrage kommt, entscheidet eine ├Ąrztliche Untersuchung. Ideal sind dann Lungensportgruppen mit lizenzierten Training.

Spezielle ├ťbungen helfen, die Atmung zu verbessern und die verbliebene Kapazit├Ąt der Lunge besser auszunutzen.
Und sie st├Ąrken Kraft und Ausdauer, denn bei mangelnder Bewegung schwinden die Muskeln sehr schnell.

Der Arzt stellt den Antrag auf Genehmigung bei der Kasse, damit diese die Kosten tr├Ągt. Gelegentlich m├╝ssen die Patienten einen Eigenanteil leisten.

Das Training findet im Gymnastikraum im Tennisheim Buldern statt

Jetzt in der Gesch├Ąftsstelle anmelden!

Dienstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr



Einladung zum Hallendorfpokal 2017

Liebe Sportfreunde!
Der Sportverein DJK Adler Buldern richtet das 23. Hallenfu├čballturnier um den Bulderner Dorfpokal am

Freitag, den 06.01.2017 ab ca. 18.00 Uhr und
Samstag, den 07.01.2017 ab ca.12.00 Uhr in der Sporthalle Buldern

aus.
Zu diesem Turnier m├Âchten wir hiermit Euren Verein / Eure Mannschaft herzlich einladen.
Anmeldung / Abmeldung zu diesem Turnier bitte bis sp├Ątestens zum 15.10.2016 an

Monika Ro├č
Buxtrup 14a
48301 Nottuln
Tel.: 0 25 09 / 99 80 70
Mobil: 0170 38 76 034
Mail: moniross@freenet.de

Das Regelwerk des Turniers 2016 ist beigef├╝gt.
Bitte beachtet das Regelwerkes in Bezug auf Damenmannschaften!!!
F├╝r Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt. Das Mitbringen eigener Verpflegung ist nicht gestattet.
F├╝r weitere Fragen und Anregungen stehen wir unter den o.g. Rufnummern zur Verf├╝gung.
Mit sportlichem Gru├č
Monika Ro├č

regelwerk-hallendorfpokal-2017
einladung-zum-hallendorfpokal-2017



Gesch├Ąftsstelle geschlossen

Unsere Gesch├Ąftsstelle ist vom 17 – 21.10 geschlossen



Sportwoche 2016 von DJK Adler Buldern 1919 e.V.

IMG_0744Die Sportwoche 2016 begann mit KOSTENLOSEN SCHNUPPERKURSEN. Kathrin Kimmeskamp, die z.B. die Kurse Faszientraining und ├ťbungen mit Kleinger├Ąten gab, zeigte sich mit der gro├čen Teilnehmerzahl sehr zufrieden! Der Gymnastikraum an der Tennisanlage in Buldern war mit Matten und sonstigen Sportutensilien, die auf die Interessierten warteten, gut gef├╝llt. Auch das Wetter spielte mit, sodass ÔÇ×Laufen f├╝r Anf├ĄngerÔÇť bei herrlichem Wetter starten konnte. Ein reger Ballwechsel fand auf dem benachbarten Volleyballfeld statt. Das kostenlose Angebot, die Kurse kennenzulernen, wurde sehr gut angenommen!

VEREINSINTERNE FUSSBALLTURNIERE standen am Donnerstag auf dem Programm. Die Spieler der Altherren, Adler I, Adler II und Adler III sowie die Spielerinnen der Adlerdamen und die Spieler der A- und B-Jugend mixten sich zu acht Mannschaften zusammen. Bei bestem Sommerwetter, konnte sich das Team ÔÇ×Dennis SchneiderÔÇť am Ende als Sieger feiern lassen.

IMG_0809Beim vereinsinternen Jugendturnier stand weniger der Erfolg als vielmehr der Spa├č im Vordergrund. Nachdem sich von den Minikickern bis zu den E-Junioren sowie den M├Ądels der U13 ca. 40 Spielerinnen und Spieler p├╝nktlich zu 16 Uhr am Sportplatz einfanden, wurden aus allen Altersgruppen vier gemischte Teams gebildet. Die Spiele fanden dann im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und R├╝ckrunde auf zwei Kleinfeldern statt. Auch die Minis hatten merklich Spa├č. Wenn der Fokus mal nicht gerade auf dem Fu├čballspiel lag, k├╝hlten sich die Kleinsten bei bestem Wetter kopf├╝ber in den am Spielfeldrand aufgestellten Eimern ab. Am Ende interessierten weniger die Ergebnisse, so dass nach dem Verteilen der Wertmarken der erwartete Ansturm an Jugendkicker auf den S├╝├čigkeiten-, Getr├Ąnke- und Pommesstand losging. Der Nachmittag war zum wiederholten Male rundum gelungen. Abschlie├čend informierte Andreas Albring noch ├╝ber den in K├╝rze anstehenden Spendenlauf zur Unterst├╝tzung des Kunstrasenprojektes.

Der WALKINGDAY am Donnerstagabend wurde ebenfalls gut angenommen. Eine sch├Âne Strecke durch das M├╝nsterland erwartete die Teilnehmer/innen. Zu Beginn gab es zun├Ąchst einen kleinen Impuls von Gisela Bienk (Vorsitzende Di├Âzesanverband M├╝nster), dann konnte es losgehen. Nach gut 1,5 Stunden erreichte die Truppe wieder das Sportgel├Ąnde.

Am Freitag, den 19.8. und Samstag, den 20.08.2016 fand auf dem Sportplatz der DJK Adler Buldern der traditionelle DORFPOKAL statt. 12 Mannschaften k├Ąmpften um den begehrten Wanderpokal. In spannenden Spielen setzen sich die Mannschaften SG Buldergeist / Am Hagenbach, 1. PC Kampmann, Helmerskamp, Buxtruppe, Daruper Stra├če / Gisbertstra├če, Freitags Halb Acht, Alte Kirchstra├če / Brock / Geist und Alter M├╝hlenweg / Dapperskamp bis zum Viertelfinale durch.

Der 1. FC Kampmann unterlag der Nachbarschaft SG Buldergeist / Am Hagenbach mit 1:0, die Buxtruppe siegte ├╝ber den Helmerskamp mit 2:1, der Alte M├╝hlenweg / Dapperskamp siegte ├╝ber den Alte Kirchstra├če / Brock mit 2:1 und im Neun-Meter-Schie├čen setzte sich Freitags halb Acht mit 6:5 Toren gegen die Daruper Stra├če / Gisbertstra├če durch.

Im Halbfinale konnte die Mannschaft Buldergeist / Am Hagenbach gegen├╝ber der Buxtruppe nach einem packenden 9-Meter-Schie├čen mit 3:2 ├╝berzeugen. Freitags Halb Acht unterlag dem Alte M├╝hlenweg / Dapperskamp 0:2.

Im Spiel um Platz 3 und 4 besiegte Freitags Halb Acht die Buxtruppe mit 2:4, womit erstmalig die Buxtruppe einen Podiumsplatz erk├Ąmpfte. Den Gesamtsiegt konnte sich der Alter M├╝hlenweg / Dapperskamp im Finale gegen die SG Buldergeist / Am Hagenbach mit 2:0 sichern. Mit durchgehend Bestnoten benoteten die Schiedsrichter die Teufelbr├Ąute als Sieger f├╝r den Fairnesspokal.

Am Sonntag stand das VOLKSRADFAHREN auf dem Programm. Ein Blick am Morgen aus dem Fenster sah vielversprechend aus. Doch der Schein tr├╝gte. Kurz nach Startbeginn um 10 Uhr fielen die ersten Regentropfen. 40 Radler, trotzten dem Wetter und begaben sich auf Tour. Auf der H├Ąlfte der Strecke am Elverter Eck konnten sich die Radler bei dem Kontrollstellenduo Martina Elsner und Monika Ro├č mit Getr├Ąnken st├Ąrken. Dort gab es auch f├╝r alle Radler eine Medaille als kleine ├ťberraschung

Das Ende der Sportwoche l├Ąutete unsere Mannschaft Adler III mit einem ABSCHLIESSENDEN FUSSBALLSPIEL gegen Gr├╝n-Wei├č Hausd├╝lmen ein, das die Adlertr├Ąger mit 3:0 f├╝r sich entscheiden konnten ÔÇô herzlichen Gl├╝ckwunsch!



Dorfpokal 2016 – Spielplan und Regelwerk

Regelwerk DP 2016

Spielplan DP 2016



Einladung zur Sportwoche von DJK Adler Buldern

Plakat_Sportwoche_2016Fu├čball. Nordic Walking. Schnupperkurse. Radfahren.

Der Sportverein DJK Adler Buldern l├Ądt alle Sportbegeisterten sowie alle interessierten B├╝rger/innen zur diesj├Ąhrigen Sportwoche herzlich ein.

Ob kostenlose Schnupperkurse am Mi. 17. August oder eine gef├╝hrte Radtour in die Natur am So. 21. August ÔÇô f├╝r jeden Geschmack ist etwas dabei. Fu├čballinteressierte kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Von Donnerstag bis Sonntag finden das vereinsinterne Fu├čballspiel, ein Seniorenfu├čballspiel sowie der traditionelle Dorfpokal auf dem Sportplatz in Buldern statt. Die Gewinner des Dorfpokals 2015 „Freitags halb acht“ treten zur Titelverteidigung an.

Wer sich selber an der frischen Luft sportlich bet├Ątigen m├Âchte, kann am Do. 18. August am Walkingday um 18:00 teilnehmen. F├╝r das leibliche Wohl ist nat├╝rlich auch gesorgt. Das komplette Programm der Sportwoche ist auf der Facebook-Seite des Vereins zu finden. Bei Fragen steht die Gesch├Ąftsstelle der DJK Adler Buldern gerne pers├Ânlich w├Ąhrend der ├ľffnungszeiten oder per E-Mail geschaeftsstelle@djk-adler-buldern.de zur Verf├╝gung. Der Sportverein freut sich auf zahlreiche Besucher/innen und wie letztes Jahr auf faire spannende Spiele.