Erfolge für die U13 I und II der DJK Adler Buldern

veröffentlicht am , Abteilung: Volleyball

Am Sonntag traten die U 13-Volleyballmannschaften I und II der DJK Adler Buldern in Hopsten gegen Hopsten I und II an. Buldern II war zunächst etwas nervös, da es für die Mädchen der erste Spieltag war. Die Aufregung legte sich, als das erste Spiel Buldern I gegen Buldern II begann, da vertraute Gesichter gegeneinander spielten. Für Buldern II war es zu Beginn ungewohnt, unter diesen Bedingungen zu spielen, sodass die Mannschaft den ersten Satz mit 7:25 verlor. Im zweiten Satz verbesserten sie sich deutlich und am Ende stand es 16:25.

Buldern I spielte anschließend gegen Hopsten II und gab den ersten Satz mit 18:25 ab. Dann packte die Mädchen der Kampfgeist und sie gewannen den nächsten Satz (25:10). Danach wurde neu ausgelost und abermals gewann Buldern I mit 15:7 auch den letzten Satz und somit das Spiel in 2:1 Sätzen.

Zuletzt machte es Buldern II im Spiel gegen Hopsten noch einmal spannend und schaffte es, auch nach einem verlorenen Satz, neuen Mut zu gewinnen und das im Training Gelernte zu zeigen. Die Mannschaft gewann in drei Sätzen.

Nach diesem langen Tag waren alle erschöpft, aber glücklich und freuen sich auf den nächsten Spieltag.

Foto: von links nach rechts: Ingrid Krause, Chantal Boeker, Mia Albring, Pia Krüskemper, Marieke Dahlhues, Leah Altrogge, Paula Balster