Jux-Turnier war ein voller Erfolg!

Am 20. Dezember hat die Abteilung unter der Federführung von Annette Trompeter ein Turnier für alle Spielerinnen und Spieler der Abteilung durchgeführt. Egal ob Hobbyspieler/-in oder Spieler/-in der Seniorenmannschaft - alle konnten mitspielen.

In einem Zeitfenster von rund drei Stunden wurde in Doppel-Paarungen gegeneinander gespielt. Die Paarungen wurden für jedes Spiel immer wieder neu ausgelost, so dass komplett gemischt wurde.

Jeder hat für sich seine erspielten Punkte auf einem Punkte-Konto gesammelt, so dass zum Schluss die Platzierungen an Einzelpersonen und nicht an Spielpaarungen vergeben wurden. Durch das ständige Mischen der Paarungen ergaben sich viele interessante Kombinationen und packende Spiele.

Am Ende des Turniers standen folgende Platzierungen fest:

Damen: 1. Platz: Ulla Tübing, 2. Platz: Jutta Hülheger, 3. Platz: Lea Schulte ter Hardt

Herren: 1. Platz Stefan Broeker, 2. Platz: Markus Große Gorgemann, 3. Platz: Josef Riegelmeyer

Der Abend klang in gemütlicher Runde aus. Alle sind sich einig - dies war ein sehr gelungenes Turnier, das bestimmt wiederholt wird!

Zweite Niederlage in Folge

Ein wenig unglücklich, aber dennoch nicht unverdient unterlagen die Senioren am Samstag Abend gegen den Tabellenführer vom SC Münster 08. In der Deutlichkeit nicht erwartet konnten Stefan Broeker/Lukas Gärtner ihr Doppel zügig mit 21:13, 21:16 gewinnen. Parallel dazu unterlagen jedoch Lars Overgoor und Dennis Driever in seinem ersten Einsatz nach langer Spielpause mit 13:21, 15:21 und Jutta Hülsheger/Carla Röttgerkamp mit 17:21, 17:21. Zu spät wach wurden Carla dann in ihrem Einzel (11:21, 20:22) und Lars und Jutta im Mixed (11:21, 19:21). Gegen eine Gummiwand schien Dennis dann in seinem Einzel zu spielen. Sein Gegner brachte gefühlt jeden Ball zurück, so dass er knapp mit 19:21, 17:21 den Kürzeren zog. Nur noch Ergebniskorrektur waren dann die deutlichen Erfolge im Einzel von Stefan (21:14, 21:8) und Lukas (21:11, 21:9). Die Mannschaft liegt damit kurz vor Abschluss der Hinrunde nur noch auf dem vierten Platz und hat jetzt schon fünf Punkte Rückstand auf Münster 08. Am Samstag Abend geht es zum letzten Hinrundenspiel nach Nottuln. Zumindest hier sollte dann endlich einmal wieder ein Sieg möglich sein.

Seniorenmannschaft

Mit zur Zeit einer Seniorenmannschaft nehmen wir am aktuellen Spielbetrieb teil. Der Mannschaft gehören insgesammt 5 Damen und 11 Herren an. In der Zeit von September bis April werden je nach Staffelgröße maximal sieben Heim- und sieben Auswärtsspiele ausgetragen, die überwiegend Samstagabends um 18:00 Uhr stattfinden.

Aktuelles