Rennradgruppe

Wir fahren in Teams entsprechend der Leistung, um auch Neueinsteiger an den Radsport heranzuführen. Trainiert wird drei Mal wöchentlich auf einer Strecke von ca. 60 km. Teilnahmen an Trainingslagern (Mallorca, Bad Driburg) und Veranstaltungen wie RTF's, Münsterland-Giro und anderen großen Events werden regelmäßig angeboten. Sicherheit steht bei uns an erster Stelle! Wir halten die StVO ein, fahren als Gruppe los und kommen als Gruppe an.

Besuche uns bei einem Probetraining! Wir freuen uns auf dich! 

 

Probetraining bei den Adlerradlern Buldern

Die Radsportabteilung bietet allen interessierten Rennradfahrern/innen ein Probetraining an

Ob Neu-oder Wiedereinsteiger, Freizeitfahrer oder ambitionierter Radsportler, willkommen ist jeder der Interesse am Radsport hat.

Wann:              jeden Mittwoch

                        März-April                                         Mai-August

                       September-Oktober

                        17:30 Uhr                                          18:00 Uhr

Wo:                Sportplatz in Buldern

Gefahren wird in zwei unterschiedlichen Leistungsgruppen

  • Espresso: sportliche Gruppe
  • Cappuccino: gemäßigte Gruppe

Das Probetraining wird grundsätzlich mit Guide gefahren. Streckenlänge und Tempo wird auf die jeweiligen Teilnehmer abgestimmt!

Für Einsteiger kann ggf. ein Leih-Rennrad und ein Helm zur Verfügung gestellt werden.

Es besteht Helmpflicht.

Anmeldung zum Probetraining unter:

E-Mail:  robert.vanderlinde@web.de  Telefon: 01578-9494193

Ansprechpartner: Robert van der Linde (Abteilungsleitung Radsport)

Von den Adlerradlern Buldern werden regelmäßig diverse Veranstaltungen und Trainings angeboten:  Trainingstage (Montag, Mittwoch, Freitag), Trainingslager (Mallorca, Bad Driburg), RTF-Teilnahmen, Rennen (Giro, 24 Stunden), verschiedene Vereinsausfahrten, Radmarathon, Touren der Hoffnungsradler Dülmen

Des Weiteren wird ein umpfangreiches Winterprogramm angeboten. Z.B. Winter-Rennradtraining auf einer festen Runde, Mountainbiketouren, Wanderungen, Technik-Workshops, Wintergymnastik, Stammtisch usw.

Adlerradler Weisheiten und Sprüche

Lustiges und Gedankengänge zum Rennradfahren

Neu: Eine ruhige Runde ist erst eine ruhige Runde, wenn keiner mehr in der Lage ist etwas zu sagen

  • Trainingsfazit eines unbenannten Teilnehmers: mir fehlen an Leistung nur ein paar Prozent "etwa 90"
  • Dicke Waden kommen nicht nur vom Training sondern auch von Insektenstichen ;-)

Gedankengänge und Erlebnisse aus dem Mallorca-Trainingslager:

  • Funktioniert Windschattenfahren auch im Dunkelen?
  • Wer später bremst ist länger schnell.
  • Zu schnell fahren macht genauso einsam wie zu langsam fahren.

 

 

Aktuelles

Grenzerfahrung Kreis Coesfeld veröffentlicht am , Radsport , Erstellt von Robert van der Linde

Grenzerfahrung, Rennradtour entlang der Grenze des Kreises Coesfeld, weitere Veranstaltungen 21.-22.07.2018

Am Sonntag...

weiterlesen